Sonntag, 3. September 2017

FBM 2017 [Blogparade]

Die Frankfurter Buchmesse rückt immer näher. So langsam mache ich mir Gedanken wen ich wo treffe und was ich auf jeden Fall machen möchte.
Passend dazu greife ich gerne die Fragen aus Biggis Blogparade auf.
Die Antworten auf die Fragen von Biggi (MelusinesWelt.) zeigen die Frankfurter Buchmesse aus einem persönlichen Blickwinkel und haben sogar mir als alten Messehasen noch Neues über die Buchmesse gezeigt.



Nenne drei Gründe, warum du 2017 die Frankfurter Buchmesse besuchst.

- Neuerscheinung entdecken und anlesen
- viele Leute treffen, Autoren, Blogger, Freunde...
- und natürlich die ganze Welt der Bücher und Buchliebhabre. Mehrere Tage in denen sich alles um Lesestoff dreht, das habe ich nur auf einer Buchmesse.

Was ist für dich das Besondere an dem Besuch einer Buchmesse, besonders in Frankfurt?

Ganz einfach, das sich alles nur um Bücher und alles was damit zu tun hat dreht. Wobei mir die Leipziger Messe besser gefällt durch ihre familiärere und freundlichere Atmosphäre. Frankfurt dagegen ist größer, ich kann mehr Verlage entdecken und die Verlage nutzen die größere Fläche um mehre Bücher zu präsentieren. Auch bietet nur Frankfurt die Möglichkeit ausländische Verlage zu besuchen und die dortige Literatur zu betrachten. Ich liebe es durch die asiatischen Verlage zu schlendern, haben dort die Bücher doch eine ganz andere Optik. 




Auf welchen Programmpunkt auf der FBM 2017 freust du dich besonders?

Bisher habe ich noch keine absolutes Highlight als Programmpunkt, aber die Treffen mit Autoren, Bloggern und Verlagsmitarbeitern sind für mich immer etwas besonders.

Wo ist dein Lieblingsort auf der Frankfurter Buchmesse und warum?

Ganz klar der Stand vom Autorensofa. Denn neben guten Büchern zum Entdecken, sind dort immer tolle Autoren, mit denen ich immer wieder gerne plaudere.

Was unternimmst du nach Schließung der Messehallen abends in Frankfurt? 
 
Meist nicht mehr viel, da ein Messetag immer sehr anstrengend ist. Ganz klar gehört für mich das Essen gehen an einem Abend mit einer Freundin dazu, die ich nur in Frankfurt treffe. In diesem Jahr freue ich mich zusätzlich auf die Häppchenlesung 
 
Wie hälst du deine Erfahrungen von der Buchmesse fest? 
 
Fotos, Notizen und als Blogbeiträge. Aber vor allem auch in meinen Gedanken, denn alles Dokumentierte zeigt doch nur Ausschnitte und Momente der immer wieder tollen Messetage.


Das waren nun meine Antworten auf Biggis Fragen. Weitere Beiträge zur Blogparade findet ihr hier: MelusinesWelt.


Kommentare:

  1. Hallo Martina, vielen Dank für deinen Beitrag zur Blogparade! Gern habe ich dich verlinkt - und bis ganz bald, zur FBM!! Deine Biggi aus www.melusineswelt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi,
      der Kaffee auf der FBM mit Dir ist schon fest eingeplant - doch ein Messehighlight, das ich nicht erwähnt habe.

      LG Martina

      Löschen